Ausflugsziele

Im Sommer locken die Badestrände, reiten kann man im fußläufigen Pferdehof Kranichweide. Im März und wieder im September und Oktober können Sie das einzigartige Schauspiel der Kranichtänze auf den Feldern rund um Hessenburg beobachten und als Foto mit nach Hause nehmen. Das Auto oder das Rad bringt Sie zu den „Perlen“ der näheren Umgebung: zu den spätgotischen Kirchen in Saal, Lüdershagen, Ahrenshagen und Kenz, auf deren berühmten Orgeln im Sommer Konzerte gegeben werden, den kleinen, feinen Töpferwerkstätten in Saal, Schlemmin und Wustrow, den Senf- und Ölmanufakturen und Vieles mehr.

Wir können Ihnen aber auch eine Kutschfahrt in die nähere Umgebung, zu den Kranichfeldern oder an das wunderschöne Bodden-Ufer empfehlen. Geben Sie der Hausdame am Vorabend Bescheid, dann fährt Horsti mit Auguste zur gewünschten Uhrzeit mit seinem Wagen vor. Bis zu 6 Personen passen darauf, 1 Stunde kostet € 60,00.

Sie gondeln durch Alleen, die jahreszeitlich wechselnden Szenerien der Felder und dörflichen Gärten und vergessen Ihren Alltag.